LAN-WLAN Priorität festlegen

Mir ist immer wieder aufgefallen, dass Windows 7 und 8 immer die WLAN-Verbindung bevorzugt. Auch wenn der Rechner per WLAN als auch per Kabel mit dem Router verbunden ist. Da meiner Meinung nach immer eine Kabelverbindung einer Funkverbindung bevorzugt werden soll, sollte die Priorität auch im Betriebssystem so eingestellt sein. Bei Windows 7 und 8 ist das aber definitiv nicht der Fall. Ich zeige euch hier anhand von Bildern, wie ihr dies umstellen könnt. Somit muss nicht immer das WLAN deaktiviert und wieder aktiviert werden.

In Windows 8 in den Desktop wechseln. Entweder per Kachel in der Modern-UI oder per Tastenkombination “Windowstaste+D” (gleichzeitig drücken.

1. Rechtsklick auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste neben der Uhr und “Netzerk- und Freigabecenter” anklicken.

LAN-WLAN

LAN-WLAN

2. “Adaptereigenschaften ändern” anklicken

LAN-WLAN

LAN-WLAN

3. Sollte die Menüleiste ausgeblendet sein, blendet man diese mit der Taste “F10″ ein. Danach das Menü “Extras” öffnen und auf “erweiterte Einstellungen” klicken

LAN-WLAN

LAN-WLAN

4. In dem sich nun geöffneten Fenster sollte nun im oberen Fenster “Ethernet” an zweiter Stelle stehen. Mit der linken Maustaste “Ethernet” auswählen und rechts auf den “Pfeil nach oben”-Button anklicken. Danach sollte “Ethernet” an erster Stelle stehen. Die an erste Stelle stehende Verbindungsart ist die Verbindung mit der höchsten Priorität.

LAN-WLAN

LAN-WLAN

5. So sollte es aussehen

LAN-WLAN

LAN-WLAN

Ich hoffe euch hiermit geholfen zu haben.

Sascha Bohn

34, HTPC, Linux, Windows, DSL- und Telefonentstörer. Finde mich auch bei Google+

Weitere lesenswerte Artikel...

Kommentar verfassen